Verein

Der Verein "compas - Institut für natur- und tiergestützte Interventionen" wurde 2018 mit dem Ziel gegründet, auf dem Bäumlihof in Riehen natur- und tiergestützte Interventionen anbieten zu können. Der Verein ist gemeinnützig organisiert und an einen landwirtschaftlichen Betrieb - den Bäumlihof - angeschlossen. 

Die Angebote von compas werden auf dem Bäumlihof in Riehen und in Zusammenarbeit mit Thomas Kyburz, dem Pächter des Bäumlihofs, durchgeführt. Sowohl auf fachlicher, wie auch auf organisatorischer Ebene ist die Unterstützung durch Thomas Kyburz für die gelungene Durchführung aller Angebote von compas entscheidend.


Organisation

Der Vereinsvorstand besteht aus Dr. Karin Hediger, Milena Petignat und Daniela Taborelli. Milena Petignat und Dr. Karin Hediger haben das Co-Präsidium des Vereins inne. Die Mitglieder des Vereins sind Thomas Kyburz, Gina Frei und Jessica Brandenburger.

Statuten_final_2018-01-02.pdf

compas | Aeussere Baselstrasse 383 | 4125 Riehen | compas@compas.ch | +41 78 338 62 22

Compas tiergestützte Therapie Basel Bäumlihof Tiertherapie Tiere Psychotherapie Schule auf dem Bauernhof SchuB Riehen Aeussere Baselstarsse tiergestützte Intervention tiergstützte Aktivität Milena Petignat Karin Hediger