Pferdeflüstern

Im Pferdeflüstern lernen Kinder und Jugendliche den Umgang mit den Pferden und Ponys. Dazu gehört die Pflege, die Haltung, die Kommunikation und das Training der Tiere. Durch das gemeinsame Arbeiten und das Erlernen der Sprache der Pferde lernen die Teilnehmenden soziale Kontakte auf eine neue Art zu gestalten, sich in einer neuen Rolle zu erleben und sich selbst besser wahrzunehmen.
Das Pferdeflüstern ist ein psychologisch-präventives Angebot und wird in Kleingruppen à 4 Kindern angeboten. Gina Frei hat die Leitung über die Pferdeflüstererkurse, bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an sie.

Neue Kurse August 20 - Januar 21

Die Kurse finden wöchentlich zwischen dem 10.08.20 und dem 17.01.21 statt mit einer Pause über Weihnachten zwischen dem 21.12.20 und dem 03.01.21. Bitte beachten Sie, dass die Kurse abgesehen von der Weihnachtspause auch in den Ferien und an Feiertagen stattfinden. Alle Kurse für das laufende Semester sind ausgebucht. Bei Interesse an einem Kursbesuch im nächsten Semester, wenden Sie sich bitte an Gina Frei.

Basiskurse

Alter: ab 6 Jahren

Basiskurs 1: Dienstag, 13.30-15.00 Uhr, Kursleitung: Gina Frei

Basiskurs 2: Freitag, 13.30-15.00 Uhr, Kursleitung: Gina Frei

Basiskurs 3: Samstag, 10.00-11.30 Uhr, Kursleitung: Carmina Grob

Themenkurse

Alter: ab 7 Jahren

Kommunikation: Freitag, 15.30 – 17.00 Uhr, Kursleitung: Gina Frei

Zirkuslektionen: Samstag, 13.30 – 15.00 Uhr, Kursleitung: Martina Cudini

Abenteuer Pferd: Samstag, 13.30 – 15.00 Uhr, Kursleitung: Gina Frei

Cowboy & Indianer: Samstag, 15.30 – 17.00 Uhr, Kursleitung: Gina Frei

Kosten

Der Besuch eines Semesterkurses (5 Monate) kostet 1090 CHF bei einmaliger Zahlung.
Auf Wunsch können die Kosten in 3 Raten à 400 CHF bezahlt werden.


compas | Aeussere Baselstrasse 383 | 4125 Riehen | compas@compas.ch | +41 78 338 62 22

Compas tiergestützte Therapie Basel Bäumlihof Tiertherapie Tiere Psychotherapie Schule auf dem Bauernhof SchuB Riehen Aeussere Baselstarsse tiergestützte Intervention tiergstützte Aktivität Milena Petignat Karin Hediger